Pokalaus für die Erste

Stark Ersatzgeschwächt verlieren wir zu Hause 0:5 (0:1) gegen den FSV Kritzmow und sind somit im Landespokal ausgeschieden. In der ersten Halbzeit konnten wir noch gut mithalten. Im zweiten Abschnitt war die Luft dann raus, neun Spieler ersetzt man dann doch nicht so leicht.

An dieser Stelle auch nochmal vielen Dank an die freiwilligen Helfer aus der Zweiten- und Altherrenmannschaft.