5. und 8. Platz beim 32. Nordbräu-Hallenturnier der C- Junioren

Am gestrigen Sonntag machte unser Spielgemeinschaft in der C- Jugend den Abschluss beim 32. Nordbräu-Hallenturnier. Dabei wurde die Mannschaft in 2 Teams aufgeteilt. Die 2. Mannschaft spielte in Gruppe A und die 1. Mannschaft in Gruppe B. Dabei konnte die 2. Mannschaft mehr überzeugen und belegte in der Vorrunde nach einem Sieg und einem Remis Platz 3. Somit spielte man um Platz 5 gegen die SG TSV 1814 Friedland/MSV Groß Miltzow. Dieses Spiel gewann man mit 4:3 und der 5. Platz war eingefahren.
Weniger glücklich war es für die 1. Mannschaft. Mit Null Punkten musste man sich in der Vorrunde mit dem letzten Platz begnügen. Im Spiel um Platz 7 ging es dann gegen den Penzliner SV B- Mädchen. Auch das Spiel wurde unglücklich verloren mit 1:0, sodass man das Turnier als Schlusslicht abschloss.

Am Ende der Berichterstattung möchten wir uns, als Verein, beim #svnordbräu78neubrandenburg bedanken für die klasse Durchführung der Turnier über 3 Tage hinweg.

sv1950chemnitz 💙